Kulturgut der Luckauer Niederlausitz erleben

Am Sonnabend, dem 30. April 2022 um 14 Uhr lädt der Förderkreis Alte Kirchen der Luckauer Niederlausitz e.V. zu einer Exkursion im südlichen Naturpark ein.

Dorfkirche WehnsdorfDorfkirche Großkrausnik Dorfkirche Zeckerin Dorfkirche Goßmar

 

 

 

 

 

 

Treffpunkt für alle Teilnehmer ist um 14 Uhr die Dorfkirche in Wehnsdorf. Zu dem vor zwei Jahren restaurierten Barockaltar hat sich das zugehörige Antependium von 1754 erhalten. Anschließend fahren wir nach Großkrausnik. Auch dort steht ein frisch restaurierter Altar, und gerade sind mittelalterliche Skulpturen in die Kirche zurückgekehrt.

Hier findet auch die Kaffeepause statt, für die bitte jeder etwas Gebäck od. Kuchen mitbringt (Getränke sind vorhanden). Zeitgleich öffnet der kleine Info-/Büchertisch des Förderkreises.

Weiter geht es nach Zeckerin. Neben eine m frühen nachreformatorischen Taufstein mit Inschrift kann man hier eine bemerkenswerte Altarbekleidung samt Altarteppich bestaunen.

Zuletzt besuchen wir die Kirche in Goßmar. Außer einem Kanzelaltar der Spätrenaissance gibt es hier u.a. eine wieder verwendete Holzbohle von etwa 1245 und im Türblatt eine Nachricht zur Pestzeit zu entdecken.