→ zurück

25.06.2014

Konzert für die Zützener Kirche

 

Unter dem Motto “Musikschulen öffnen Kirchen” waren die jungen Sänger und Musiker des Luckauer Musik- und Kunstschulvereins in der Zützener Dorfkirche zu Gast. Rund 150 Zuhörer erlebten ein schwungvolles Programm mit Rock- und Poptiteln, vorgetragen vom Kinder- und Popchor. Solistische Gesangs- und Musikbeiträge auf dem Klavier und Saxophon rundeten das Konzerterlebnis ab.

“Wir haben uns sehr über die große Resonanz gefreut, denn es kamen auch viele Besucher aus der weiteren Umgebung”, resümierte Dagmar Petschick von der Kirchengemeinde. Mehr als 800 Euro für die Restaurierung der Kirchhofsmauer hätten die Konzertbesucher im Anschluss gespendet. Zur 1000-Jahr-Feier von Zützen im Jahr 2018 soll die Kirchhofmauer rundum wieder standfest sein.

bkh1 (vollständiger Text unter www.lr-online.de)

→ zurück